Vielen Dank an meine Lehrer, die mit ihrer Ausdauer, Fleiß und vorbildlicher Haltung ermöglicht haben, professionelle Klangschalentherapie praktizieren zu können. Sie haben mich gelehrt, wie man ein gutes Werkzeug ist und das Spiel zur Veränderung nutzt. Vielen Dank auch für Ihre zukünftige Arbeit.

Anfangs war ich als Begleiter bei den Therapien anwesend. Meine erste Einführung brachte Veränderungen mit sich, die zur Entscheidung führten, diese Technik zu lernen und zu geben. Nach den Balla-Kursen konnte ich ein Klangschalenset für Liegebehandlungen (geeignet auch zur sitzenden und stehenden Technik) erwerben und mit dem Üben beginnen. Nach dem häufigen Üben der Technik bestand die Möglichkeit, den dritten Kurs zu absolvieren, der bereits gezielte Behandlungen anbietet. Dafür wurde das Set auf die maximale Ausrüstung erweitert. Ich übe weiter und diskutiere über die Fälle mit meinen Lehrern aus verschiedenen Blickwinkeln. Die Fälle werden vertraulich behandeln.

Alle Rechte vorbehalten © 2020 Zengőtál